Fachbereich Arbeitslehre

Aktuelles

„Schülerfliegen“ in den Garbenheimer Wiesen

„Der Traum vom Fliegen“ – Schülerinnen und Schüler der Lahntalschule Lahnau durften ihn mit ihrem Lehrer Kai Röder verwirklichen. Möglich machte dies der Wetzlarer Verein für Luftfahrt e.V. am vergangenen Samstag. Bereits zum fünften Mal fand das Projekt „Schülerfliegen“ statt. Die 2008 entstandene Kooperation resultierte aus dem Bestreben des Lehrers, seinen Unterricht lebendiger zu gestalten. Ziel des Vereins ist es unter anderem, möglichst viele Jugendliche an den Segelflugsport heranzuführen.

Letztes Wochenende war es dann wieder soweit:

Alles begann mit dem Ausräumen der Flugzeuge, den Sicherheitschecks und Erklärungen zur Technik der Flugzeuge und zum Ablauf des Flugbetriebs. Nachdem dann auch Startwagen und Winde platziert waren, konnte es mit dem Fliegen losgehen. Nacheinander durften alle neun Teilnehmer bei gutem Wetter in den beiden doppelsitzigen Schulflugzeugen Platz nehmen.

Im Anschluss an den raketenartigen Start an der Seilwinde genossen die Teilnehmer beim Kreisen in der Thermik die fabelhafte Aussicht. Einigen Teilnehmern mit einem starken Magen wurde auch der Wunsch nach „Loopings“ erfüllt.

Am Ende dieses Flugtages war jeder zweimal in die Luft gekommen. Von dieser Form des „Anschauungsunterrichts“ waren alle der teilnehmenden Schüler sehr begeistert.

Sie sind sich alle einig: Das „Schülerfliegen“ soll es auch im kommenden Jahr wieder geben.

Am Segelflug Interessierte können im Sommer an den Wochenenden an der Startstelle oder im Winterhalbjahr samstags von 14 bis 17 Uhr in der Flugzeughalle an der Naunheimer Schleuse Kontakt zum VFL aufnehmen.

Lahnau, 03.09.12

Lahntalschule in Lahnau

Sudetenstr. 9
35633 Lahnau

Telefon: 06441-65 007-0

Fax: 06441-65007-29

Kontaktformular

Wichige Informationen:

Jacke oder Tasche verloren? Fundsachen 

AG-Angebot-1HJ 2018-2019.pdf
PDF-Dokument [50.7 KB]

Veränderungen Busfahrplan/Schulzeiten

 

Unser Schulprofil

 

Übersicht Termine S9/10

 

 

S9/10 Anschließende Bildungswege

 

Links und Downloads:

Besucher: