Französisch

Frankreich ist unser größtes Nachbarland und unser wichtigster Handelspartner. Französisch wird, außer in Europa, in vielen afrikanischen Ländern, in Kanada und in vielen kleineren ehemaligen französischen Kolonien gesprochen. Starke wirtschaftliche und kulturelle Verbindungen (Partnerschaften, Austausch, Urlaub etc.) zeigen, wie häufig das Gelernte angewendet werden kann. Französisch ist eine übungsintensive Sprache, die vom Schüler einerseits eine ausgeprägte, konstante Arbeitshaltung und andererseits eine gewisse Sprachbegabung verlangt. Daher sollten vor allem Schüler/ innen mit erkennbarem sprachlichen Schwerpunkt (Englisch!) und mit dem Ziel des Realschulabschlusses bzw. des Abiturs, Französisch als 2. Fremdsprache wählen. Für ein erfolgreiches Erlernen der französischen Sprache ist eine B-Kurs 3 in Englisch die Mindestvoraussetzung.

Das verwendete Lehrwerk „Realites - nouvelle edition" ist für Französisch als 2. Fremdsprache im Wahlpflichtunterricht an Gesamtschulen konzipiert. Es soll die Schüler in die Lage versetzten, altersgemäße Kommunikationssituationen sprachlich zu bewältigen. Darüber hinaus vermittelt es Einblicke in die heutige französische Alltagskultur. Es besteht aus 4 Bänden, zu denen jeweils einÜbungsheft, eine CD mit den Lektionstexten und Overheadfolien gehören, die Bände 3 und 4 für die Klassen 9 und 10 bieten Differenzierungsmöglichkeiten im Hinblick auf den Übergang in die Klasse 11.



Susanne Vogel

Lahnau, den 11.11.09

Lahntalschule in Lahnau

Sudetenstr. 9
35633 Lahnau

Telefon: 06441-65 007-0

Fax: 06441-65007-29

Kontaktformular

Aktuelle Informationen

Verlegung der Bushaltestellen

Wichige Informationen:

Elternbrief Einwahl GTA
Elternbrief-Einwahl-GTA-NEU-2017.pdf
PDF-Dokument [55.9 KB]
AG-Angebot-1 HJ 2017-2018-Elterninfo-Ein[...]
Microsoft Word-Dokument [62.0 KB]

Veränderungen Busfahrplan/Schulzeiten

 

Unser Schulprofil

 

Übersicht Termine S9/10

 

aktueller Elternbrief

 

S9/10 Anschließende Bildungswege

 

Links und Downloads:

Besucher: