Willkommen auf der

 Homepage der Lahntalschule

Wichtige Informationen zu den Busfahrten 

Die Schüler/-innen aus Waldgirmes beklagen, dass der Bus der Linie 24 an der Haltestelle Berliner Straße um 7.30 Uhr, oft überfüllt ist.

Deshalb hat der VLDW ab dem 21. Oktober 2019 eine zusätzliche Anfahrt an die Lahntalschule eingerichtet. Die Linie 240 fährt um 7.20 Uhr  an der Haltestelle Friedenstraße ab.

Der Bus der  Linie 17/18, der aus Garbenheim um 7.30 Uhr die Lahntalschule anfährt, ist für die Schüler der Jahrgänge 5 bis 8 eingerichtet. Die Schüler/-innen der Jahrgänge 9 und 10 müssen den Bus um 7.10 Uhr nutzen.

Sollten die Neunt- und Zehntklässler sich nicht an die Vorgabe halten, ist aufgrund der begrenzten Buskapazität die Gefahr gegeben, dass Schüler nicht mitgenommen werden. 

Für Eure Achtsamkeit, Vielen Dank!

 

Datum Veranstaltung Ort

Mo. 

11.11.

Projektprüfung S9

LTS

Di.

12.11.

Projektprüfung S9

 

Mintprojekt S8

LTS

 

Oculus

Mi. 

13.11.

Jugend trainier für Olympia

 

Vorbereitungstreffen Galaabend 

 

Sitzung Steuergruppe Schulentwicklung

 

Fachkonferenz Sport & Kunst

 

Turnhalle

 

LTS

 

 

 

 

 

            Aktuelles von der LTS

LTS-ler auf der Burg Hohensolms

Im Rahmen des Präventions- und Erziehungskonzeptes der Lahntalschule verbrachten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufe 6 drei Tage auf der Burg Hohensolms. Unter Anleitung der Betreuerinnen und Betreuer der Katholischen Fachstelle für Jugendarbeit Lahn-Dill/Eder konnten die Sechstklässler dabei in Kleingruppen unterschiedliche Kooperationsaufgaben lösen, kreative Arbeiten ausführen und sportliche Herausforderungen im historischen Ambiente der Burg bewältigen. Ziel der Tage vom 06.11.bis 08.11.2019 war es, die Klassengemeinschaft, aber auch den Zusammenhalt im gesamten Jahrgang zu stärken und den Jugendlichen wichtige Sozialkompetenzen an die Hand zu geben. Alle Beteiligten waren nach dieser Veranstaltung der Meinung, dass die Aktion nicht nur jede Menge Spaß gemacht, sondern auch viel für den Zusammenhalt des Jahrgangs gebracht hat. Die Teamfindungstage in das Präventions- und Erziehungskonzept der Lahntalschule eingebunden, welches auf einer intensiven Zusammenarbeit zwischen Sozialarbeit an Schule, Klassen- und Jahrgangsteams sowie dem Beratungs- und Förderzentrum der Schule basiert.

Lahnau, den 13.11.19

Sportklasse macht ihrem Namen alle Ehre

Die Klasse 6a - rund um den Klassenlehrer Herrn Andreas Scholz - hat unseren Schulwettkampf am Hof- und Gartenfest der LTS Lahnau mit absoluten Bestleistungen gewonnen. Am 6. September waren alle Klassen der Integrierten Gesamtschule bei einem umfangreichen Spieleparcours am Nachmittag und den frühen Abendstunden des Jubiläumsfestes gegeneinander angetreten. So gab es Wettkämpfe im Torwandschießen, Eierlaufen, Seifenblasenproduzieren, Boccia uvm.. .Mit über 90 von 110 möglichen Punkten setzte sich die Sportklasse 6a gegenüber allen anderen Klassen der Lahntalschule durch und erhält nun als Belohnung für die Anstrengungen bei den Wettkämpfen einen zusätzlichen Wandertag und 500 Euro in die Klassenkasse, um den unterrichtszusätzlichen freien Tag bestmöglich ausnutzen zu können. Den zweiten Platz belegte die Klasse 9c und erhält dafür 50 Euro in die Klassenkasse. Für den geteilten dritten Platz erhalten die Klassen 5b, 7b, 8b und 10a jeweils 30 Euro in die Klassenkasse. 

Viel Spaß mit den Gewinnen!

Mit Freunden feiern – das Hof- und Gartenfest der Lahntalschule war der Hammer!

Durch das umfangreiche Veranstaltungsangebot angelockt, besuchten am Freitag, den 06.09.2019 mehr als 3000 Ehemalige, Eltern, aktuelle Schülerinnen und Schüler sowie Vertreter aus Politik und Kultur das Hof- und Gartenfest der Lahntalschule Lahnau. Schon zu Beginn des Festes am Nachmittag mit Aktionen für Jugendliche und Kinder wie zum Bespiel einem Spieleparcours, einem Trampolinsprungpark, einem Eisstand und natürlich Kuchen und Getränken strömten zahlreiche Besucher in die Integrierte Gesamtschule, um bei Sonnenschein und bestem Wetter miteinander zu feiern. Am Abend gab es dann zahlreiche musikalische Auftritte von Bands ehemaliger Schüler(R.O.O.T.S. und DIVEBOMB), dem Lehrerchor und der Band Miss Sunday rund um die Musiklehrerin Frau Nathalie Behrendt. Einen Höhepunkt bildete zudem der Auftritt der Turngruppe der Schule rund um Frau Nicole Göbel, welche gemeinsam mit der Trommelgruppe von Frau Anja Wolafka und mit pyrotechnischer Unterstützung des Fachbereiches Physik für einen Knalleffekt im Festprogramm sorgten. Ebenso stieg in der Disco ab 22 Uhr mit dem DJ des Admirals Clubs aus Gießen (ein Sponsoring der Inhaber) die Stimmung auf den Siedepunkt und niemand wollte nach Hause gehen. Bis in die Morgenstunden wurde getanzt und gefeiert. Für die einstigen Schülerinnen und Schüler der LTS gab es zudem den Service, dass sie sich in Klassenräumen oder an Tischen auf dem Schulhof zu einem Klassentreffen bei dem festlichen Anlass versammeln konnten, um sich dort über ihre Erinnerungen aus der Schulzeit und die vergangenen Jahre auszutauschen. Dies wurde von über 20 Gruppen unterschiedlichster Abschlussjahrgänge wahrgenommen.Ohne die Mithilfe der Elternschaft der aktuellen Jahrgänge 5 bis 10 hätte das Schulfest nicht stattfinden können.  Der Einsatz erstrecke sich von den  unterschiedlichen Essens- und Getränkestationen bis in die Weinlaube. So wurden die von der Schule organisierten Getränke, Würstchen, Kuchen und Salzgebäcke innerhalb weniger Stunden komplett ausverkauft. An dieser Stelle dankt die Schulleitung den zahlreichen Helferinnen und Helfern aus der Elternschaft, dem Schulelternbeirat und dem Kollegium, ohne deren Engagement dieses Fest aufgrund des enormen Ansturmes sicherlich nicht zu stemmen gewesen wäre.  

Lahnau, den 09.09.19

Ein Dankeschön

 

Liebe Eltern der Lahntalschule, für Ihre vielfältigen Dienste am Jubiläumsfest möchten sich das Kollegium und die Schulleitung ganz herzlich bedanken. Ohne Ihre umfangreiche und tatkräftige Unterstützung bei Kaffee und Kuchen, in der Weinlaube, an den Getränkestationen, an der Kasse und beim Aufräumen am Samstag hätten wir nicht ein so großartiges Fest feiern können. Wir haben sehr viele positive Rückmeldungen von ehemaligen Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern erhalten. Sie, liebe Eltern, trugen mit Ihrem Engagement entscheidend zu diesem großartigen Fest bei.

Für das Organisationsteam

Martina Euteneuer

Den Ernst des Lebens im Blick - Berufsorientierungstage an der LTS

Auch in diesem Schuljahr fanden wieder die Berufsorientierungstage für die Jugendlichen der Jahrgangstufe 9 an der LTS statt. Damit die Schülerinnen und Schüler einen möglichst großen Einblick ins Berufsleben erhalten und die Berufswahl erleichtert wird, organisierte der Fachbereich AL einen dreitätigen Workshop. An einem der drei Tage besuchte jede Klasse ein heimisches Unternehmen, wodurch sie Einblicke in den Produktions– und Fertigungsbereich der jeweiligen Firma erhielten.  Das Berufsinformationszentrum (BIZ) bot an einem der weiteren Tage eine Fortbildung zum Thema Bewerbung, Vorstellungsgespräch und Berufsqualifikation an. Vom 02.09. – 04.09.2015 kam zusätzlich ein Vertreter der AOK, Herr Engelmann, an die LTS. In seinem Seminar an jeweils einem Vormittag für jede 9er Klasse wurden Bewerbungsgespräche- und Anschreiben an Firmen eingeübt. Anhand einer Software der AOK konnte man zudem über Interessen, Hobbies und Stärken das passende Berufsfeld für einen späteren Job ermitteln. Im Nachhinein schätzten die Schüler das bereichernde Angebot des Fachbereiches Arbeitslehre sehr und waren über die Alternative zum üblichen, fächergebundenen Unterricht erfreut. Auch Frau Lenzer als Organisatorin der Berufsorientierungstage seitens der Lehrkräfte betonte nochmals den großen Nutzen der Angebote für die Jugendlichen, aber auch für die beteiligten Firmen, da diese sich direkt geeignete zukünftige Mitarbeiter für ihre Ausbildungsplätze anschauen und ansprechen konnten.  Aufgrund des rundum positiven Feedbacks der drei Berufsorientierungstage, wird das Projekt selbstverständlich auch im nächsten Schuljahr wieder angeboten werden.

Lahnau, den 09.09.19 

Wetzlarer Brückenlauf 2019

Bereits zum neunten Mal nahm in diesem Jahr die LTS am Wetzlarer Brückenlauf teil. Am Freitag, den 30.08.2019 starteten über 100 motivierte Schülerinnen und Schüler von der fünften bis zur zehnten Jahrgangsstufe in insgesamt 35 Läuferteams. Nach dem Anbringen der Startnummern und Verteilen der Staffelhölzer begannen die Läuferinnen und Läufer ihr Aufwärmprogramm und machten sich bereit für die etwa zwei Kilometer lange Strecke. Um 17.00 Uhr fiel der Startschuss und unsere Schülerinnen und Schüler rannten bei sehr heißem Laufwetter und großem Applaus aus dem Stadion direkt in die Wetzlarer Altstadt.  Von allen 605 Teams erlangte ein Läuferteam der Lahntalschule den 15. Platz mit einer schnellsten Runde von 8:39 Minuten! Eine tolle Leistung! Auch die anderen LTS-Starter erliefen sich innerhalb einer Stunde Runde für Runde in Spitzenzeiten. So kamen insgesamt 153 Runden von unseren Schülern zusammen! Unterstützt wurden unsere Läuferinnen und Läufer von Herrn Küpper, Frau Heinrich, Frau Spandau, Frau Kuczera und vielen Klassenlehrerinnen und Klassenlehren, die ihre Teams anfeuerten. Wir bedanken uns für einen tollen Lauf sowie den sportlichen Einsatz unserer Schülerinnen und Schüler!!! 

Lahnau, den 07.09.19

Groß hilft Klein an der LTS

Um das Miteinander aller Schülerinnen und Schüler der Lahntalschule zu fördern, organisierte das SV Team der LTS am Montag, den 19.08.2019 ein Treffen zwischen den Jahrgängen 5 und 10. Dabei wurde den Fünftklässler/innen jeweils einen „Schulpate“ aus dem 10ten Jahrgang zugeteilt, dem sie anschließend alle ihre Fragen zur neuen Schule stellen konnten. Besprochen wurden in kleinen Teams dann Fragen rund um die neue Schule, z.B. zum Verhalten auf dem Schulhof, zum Ausleihen von Sportgeräten, dem Essen in der Mensa oder auch über Lieblingslehrer, dem Ausleihen von Büchern in der Bibliothek und dem Prozedere an der Bushaltestelle. Aber auch der richtige Umgangston zwischen den großen und kleinen Schülern wurde erörtert, ebenso wie Probleme, die in den ersten beiden Wochen nach dem Schuljahresbeginn aufgetreten sind. So wurden schnell neue Freundschaften trotz des großen Altersunterschiedes zwischen den Jugendlichen geknüpft. Erfahrungsgemäß bleiben bei vielen neuen LTSlern die Paten als Ansprechpartner bestehen.

Lahnau, den 30.08.19 

Herzlich Willkommen an der LTS – 140 „Neue“ eingeschult

Zum Schuljahresstart am Montag (12.08.2019) begrüßte Schulleiterin  Evelin Hedrich in einer Feierstunde 140 neue Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern, jüngere Geschwister und teilweise auch Großeltern. Im 

Gepäck hatten alle ein farbiges Kärtchen, das per Post schon vor den Sommerferien verschickt wurde. Die Farbe zeigte an, wer in welcher Klasse sein würde und so wurde schon während der Begrüßungsansprache von Schulleiterin Evelin Hedrich nach zukünftigen Klassenkameraden Ausschaugehalten. In der voll besetzten Sporthalle wurden die „Neuen“ musikalisch von der  Gesangsklasse der Jahrgangsstufe 6 empfangen. Ein buntes Programm  und die Berichte der Schülervertretung und von Mitschülern der Klassen 6  machten es den Fünftklässlern leicht, die anfängliche Aufregung zu überwinden. Nach der Begrüßung der Schulelternbeiratsvorsitzenden  Bahane Kaya und der Förderkreisvorsitzenden Birgit Oppler trommelte die Percussionsgruppe zum spannenden Abschluss. Endlich wurde das Geheimnis gelüftet und die Fünftklässler lernten ihre neuen Lehrkräfte und Mitschüler kennen. Unter Applaus zogen die sechs Klassen aus der 

Sporthalle zu ihrer ersten Stunde an der Lahntalschule. Nach dem für die neuen Schülerinnen und Schüler aufregend verlaufenen Montag, gab es zudem vom 13.08. bis zum 16.08. eine Einführungswoche an der LTS. So wurde mit allen fünften Klassen eine Schulrallye durchgeführt, die Bibliothek besucht, gemeinsam in der Mensa zu Mittag gegessen und eine Doppelstunde zusammen mit der Schulsozialarbeit verbracht. Den Abschluss der Einführungswoche bildete für die neuen Fünftklässler dann der Schulgottesdienst unter der Leitung von Frau Bünger und Frau Mühl am Freitag in der zweiten Stunde und das Musikkarussell zum Kennenlernen des umfangreichen Musikangebotes der Lahntalschule in der fünften und sechsten Stunde.

Lahnau, den 20.08.19

Vorankündigung: Hof & Gartenfest 

Am 06.09.2019 feiert die LTS Lahnau ihr 50jähriges Bestehen. Schüler, Eltern, Ehemalige, Lehrerinnen und Lehrer sind deshalb herzlichst eingeladen, gemeinsam mit uns ab 16:00 Uhr beim Hof- und Gartenfest auf das Jubiläum anzustoßen. Mit Live-Musik der Bands R.O.O.T.S. und Miss Sunday, einem bunten Jahrmarkt mit besonderen Spielattraktionen, kulinarischen Köstlichkeiten möchten wir die Lahntalschule hochleben lassen.  Ab 19:00 Uhr ist zudem auch wieder die traditionelle Weinlaube 5.0 geöffnet. Eine schöne Gelegenheit um ehemalige Schulfreunde zu treffen, mit Lehrern und Kollegen ins Gespräch zu kommen und Menschen zu begegnen, die man vielleicht schon lange nicht mehr gesehen hat. Wir bitten darum, dass sich die Organisatoren von Ehemaligen-Klassentreffen, die auf dem Fest eine Tischreservierung für die Klassengruppe haben möchten, telefonisch im Sekretariat der LTS bis zum 15.08.2019 melden (06441-650070). 

Miss Sunday

R.O.O.T.S.

Lahntalschule in Lahnau

Sudetenstr. 9
35633 Lahnau

Telefon: 06441-65 007-0

Fax: 06441-65007-29

Kontaktformular

Wichige Informationen:

Links und Downloads:

 

 

Besucher: