Willkommen auf der LTS Homepage

Datum

Veranstaltung

 

Ort

 

Mi.

20.09.

Lesung mit Herrn Felsberg S5

 

GeKo

(15:15 Uhr)

 

Aula

 

Do.

21.09.

 

Eltenabend S6

(Beginn 19:00 Uhr)

 

Berufsberatung S10

LTS

Fr.

22.09

Schülerratssitzung

 

 

       Aktuelles von der Lahntalschule

Berufsorientierungstage an der LTS

Auch in diesem Jahr fanden wieder die Berufsorientierungstage für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 der Lahntalschule statt. Ziel des Projektes ist es, den Jugendlichen tiefere Einblicke in Lehrberufe zu vermitteln, die die heimischen Unternehmen anbieten und die für die Abgänger der Klassen 9 und 10 von großem Interesse sein könnten. Dazu wurde die Schulwoche vom 04.09. bis zum 08.09.2017 genutzt, indem die Schülerinnen und Schüler unter anderem ein Bewerbungstraining mit Herrn Engelmann von der AOK durchführten. Bei der Schulung wurden Inhalte vermittelt, wie die richtige Formulierung von Bewerbungsanschreiben, das vernünftige und kompetente Auftreten in einem Bewerbungsgespräch oder der Ablauf eines Auswahlverfahrens größerer Firmen für Lehrstellenbewerber. An einem weiteren Tag erhielten die Jugendlichen die Möglichkeit, ein heimisches Unternehmen zu besuchen, sich die Produktions- und Lehrwerkstätten anzuschauen und mit Mitarbeitern über die jeweilige Firma und deren Ausbildungsangebote zu befragen. Beteiligte Firmen waren unter anderem Globus, LTI, Leica und Oculus. Ein weiterer wichtiger Baustein der Berufsorientierungstage ist die Kooperation mit dem Berufs-Informations-Zentrum (BIZ) in Wetzlar. Dort konnten sich die Schülerinnen und Schüler über die unterschiedlichsten Ausbildungsberufe informieren, sowohl hinsichtlich der Ausbildungsvoraussetzungen, wie Schulabschlüsse oder Praktikas, als auch über Verdienst- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Bei der Zusammenarbeit mit dem BIZ ist besonders wichtig, dass auch einen Tag in der Woche schuljahresbegleitend eine Vertreterin der Einrichtung, nämlich Frau Biehl, in die Lahntalschule kommt, um die Jugendlichen bei der Berufswahl zu beraten.

Lahnau, den 18.09.17

Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte der LTS beim 18. Brückenlauf aktiv

Bei anfangs noch gutem Wetter waren wieder über 30 Jugendliche der Lahntalschule beim 18. Brückenlauf der Stadt Wetzlar dabei, um unter Leitung ihrer Sportlehrerin Petra Heinrich Sponsorengelder für ihre Schule zu erlaufen. Etwas schlechter erging es den ab 19 Uhr startenden Lehrerinnen und Lehrer der Lahntalschule, welche bei zumeist starkem Regen ihre Runden absolvieren mussten. Trotzdem ist das Event seit Jahren ein Höhepunkt bei den Sportveranstaltungen der Schule, da hier durch die absolvierten Runden Gelder erlaufen werden, die sinnvoll für unterschiedliche Schulprojekte eingesetzt werden können. Insgesamt haben 15 Teams der LTS an dem Brückenlauf für die Jugendlichen teilgenommen. Am erfolgreichsten für die LTS war dabei Ilja Draht aus der Jahrgangsstufe 9, der in einer Zeit von 8:58 einer der schnellsten Teilnehmer des Laufes war. Am frühen Abend beteiligten sich dann bei der Veranstaltung der Erwachsenen zudem 3 Mannschaften aus dem Kollegium an dem Lauf. Motiviert durch die Teilnahme der Schulleiterin Evelin Hedrich nahmen dabei 6 Kolleginnen und Kollegen ihre Beine in die Hand, um nochmals rund 50 Euro für die Gesamtschule zu erlaufen. Neben dem rein finanziellen Aspekt hatten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer natürlich auch in ihren Laufteams jede Menge Spass beim sportlichen Wettkampf mit den zahlreichen anderen Gruppen aus Wetzlar und Umgebung. Da die Lahntalschule seit diesem Schuljahr auch offizielle Partnerschule des Leistungssports ist und eine eigene Sportklasse ab der Jahrgangsstufe 5 erhalten wird, ist sicherlich auch für die nächsten Jahre der Wetzlarer Brückenlauf ein fester Programmpunkt der Lahntalschule.

Lahnau, den 05.08.17

Gelungenes Gemeindefest auf dem Gelände der Lahntalschule

Am Sonntag, den 27.08.2017 feierten die Kirchengemeinde aus Lahnau gemeinsam ein Fest im Rahmen der Gedenkreihe zu dem 500jährigen Jubiläum der Reformation durch Luther. In der Sporthalle der Lahntalschule startete das Gemeindefest um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst, welcher gemeinsam von der Pfarrerin Frau Manuela Bünger, der katholischen Gemeindereferentin Frau Alexandra Mühl und dem Pfarrer Herrn Frieder Ackermann geleitet wurde Neben der musikalischen Gestaltung durch den Posaunenchor und des gemischten Chores beteiligten sich auch die Lahntalschülerinnen des Religionskurses der Jahrgangsstufe 10 von Frau S. Rafei mit Fürbitten aktiv in dem Gottesdienst. Sehr erfreulich ist auch an dieser Stelle, dass die Kollekte des Gottesdienstes durch die christlichen Gemeinden für die Unterstützung der Schulsozialarbeit Verwendung finden soll. Im weiteren Verlauf traten die beiden Chöre der Lahntalschule unter Leitung von Frau Nathalie Behrendt und Frau Anja Wolafka mit 2 Songs zum Thema Luther, darunter auch eine Eigenkomposition von Frau Wolafka, auf. Der Chor der NDHS Schülerinnen und Schüler der Integrierten Gesamtschule, unter Leitung von Herrn Dirk Heinlein, stellten ebenso 2 Lieder vor, die sie im Laufe des letzten Schuljahres eingeübt haben. Hier kam auch nochmals die besondere Verbindung einiger Gemeindemitglieder zum Tragen, welche sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich für die Flüchtlingskinder und deren Betreuung eingesetzt haben. Anhand des Bandprojektes konnte man deutlich erkennen, wie gut die sprachlichen Fortschritte der Jugendlichen schon sind und wie sie in das soziale Gefüge der Gemeinde eingebunden sind. Im weiteren Verlauf beteiligte sich die Lahntalschule auch noch an der Lutherrallye, die durch die Jungendarbeiterinnen der Kirchengemeinde organisiert wurde, indem verschiedene Lernspiele, wie zum Beispiel ein Luther Brettspiel, ein Luther Memory und verschiedene Puzzles zu wichtigen Personen rund um Martin Luther, die im Unterricht der Religionskurse im Rahmen des Themas Reformation erstellt wurden, zum Einsatz kamen. Die insgesamt sehr gelungene Veranstaltung wurde durch unterschiedliche Essens- und Getränkeangebote abgerundet.

Lahnau, den 05.08.17

143 neue Fünftklässler an der LTS

Auch in diesem Schuljahr kann sich die Lahntalschule Lahnau eines besonders großen Zuspruchs neuer Schülerinnen und Schüler erfreuen. Am 14.08.2017 wurden 143 neue Mitglieder der Schulgemeinde in einer Aufnahmefeier an der Integrierten Gesamtschule durch den Stufenleiter Kai Hofmann begrüßt. Neben der Begrüßungsrede der Schulleiterin Evelin Hedrich bildeten die musikalischen Beiträge des Chors und der Percussion-Gruppe einen Schwerpunkt der einstündigen Feier.  Nach dem Begrüßungsprogramm wurden die Klassenlehrer durch Herrn Hofmann vorgestellt und die neuen Schülerinnen und Schüler den jeweiligen fünften Klassen zuteilte.  Die Jugendlichen verbrachten im Anschluss dann auch schon die erste gemeinsame Schulstunde, bei der sie die Gelegenheit hatten, ihre Klassenlehrerin oder den Klassenlehrer, die Räumlichkeiten und natürlich auch die neuen Klassenkameraden kennen zu lernen. Die erste Schulwoche war für die neuen LTS-ler sehr spannend und bot viele neue Eindrücke. In der Einführungswoche  wurden  Aktionen wie eine Schulrallye, ein Besuch der Bibliothek, das Kennenlernen der Schulsozialarbeit oder auch ein gemeinsames Mittagessen in der Mensa durchgeführt. Abgerundet wurde die erste Woche an der LTS durch den Einschulungsgottesdienst und das Musikkarussell. Der Gottesdienst fand am Freitag um 8.30 Uhr unter dem Motto „Gemeinsam stark sein“ statt und  wurde von Pfarrerin Manuela Bünger und der Diakonin Alexandra Mühl geleitet.  Den Wochenabschluss bildete dann das Musikkarussell der Lahntalschule, bei welchem sich die neuen Fünftklässler unterschiedliche Instrumente und den Chorgesang ausprobieren konnten, um sich dann für das erste Schuljahr an der LTS in einen Musikkurs einzuwählen. Da die Gesamtschule eine Einrichtung mit musikalischem Schwerpunkt ist, haben hier alle  Schülerinnen und Schüler die besondere Möglichkeit, ein Musikinstrument ihrer Wahl im Rahmen des Unterrichtes zu erlernen. Außerdem besteht ein sehr breites Angebot in Kooperation mit den heimischen Musikschulen, auch im AG Bereich des Nachmittagsunterrichtes weitere Instrumente zu erlernen oder an Musikprojekten mitzuwirken.

Lahnau, den 22.08.17

Bücherwahl an der Lahntalschule Atzbach

Vor den Sommerferien fand an der LTS eine große Bücherwahl statt. Aus sechs bzw. sieben „Buchkanditaten“ konnten alle Schülerinnen und Schüler ihre persönlichen Favoriten wählen, ihre Stimme abgeben und so mitentscheiden, welche Bücher für die öffentliche Bibliothek angeschafft werden sollen. Die Sieger finden Sie hier.

Verschönerung des Schulgartens

Was machen eigentlich die Lehrkräfte während der Sommerferien? Sicherlich stellen sich viele Schülerinnen und Schüler genau diese Frage. Eine Antwort ist, dass sie sich tatsächlich auch in der Schule aufhalten. Bei zwei Arbeitseinsätzen konnten die Lehrerinnen und Lehrer der Lahntalschule beweisen, dass sie nicht nur theoretisches Wissen besitzen, sondern auch praktisch mit Hand anlegen können. Aufgerufen zu einer Umgestaltungs- und Arbeitsaktion hatte die Fachkollegin des Bereiches Freilandbiologie, Frau Petra Kleinmichel und zahlreiche Lehrkräfte sind dieser Aufforderung gefolgt. Mit Hacken, Schaufeln, Gartenscheren und Handschuhen versehen, wurden der Schulgarten und die umliegenden Wiesenflächen wieder auf Vordermann gebracht, sodass ein erfolgreicher Unterricht mit den Schülerinnen und Schülern der integrierten Gesamtschule nach den 6-wöchigen Sommerferien möglich ist. Dies ist von besonderer Wichtigkeit, da nun für den Bereich Produkt und Markt und für die Freilandbiologie die Zeit der Märkte anbricht, bei denen die Jugendlichen ihre Produkte, die im Rahmen des Unterrichts mühevoll angebaut und produziert wurden, verkaufen können. 

Lahnau, den 20.08.17

Lahntalschule in Lahnau

Sudetenstr. 9
35633 Lahnau

Telefon: 06441-65 007-0

Fax: 06441-65007-29

Kontaktformular

Aktuelle Informationen

Elternbrief Einwahl GTA
Elternbrief-Einwahl-GTA-NEU-2017.pdf
PDF-Dokument [55.9 KB]
AG-Angebot-1 HJ 2017-2018-Elterninfo-Ein[...]
Microsoft Word-Dokument [62.0 KB]

Ab dem 11.12.16 (Fahrplanänderung) fährt um 13:20 Uhr ein Bus Richtung Heuchhelheim

Wichige Informationen:

Veränderungen Busfahrplan/Schulzeiten

 

Unser Schulprofil

 

Übersicht Termine S9/10

 

aktueller Elternbrief

 

S9/10 Anschließende Bildungswege

 

Links und Downloads:

Besucher: